SKILLS

Eine Spielesammlung für Psychotherapieforschung *

* Digitale Anti-Dissoziationsskills werden in der Traumatherapie (NET: Narrative Expositionstherapie, Prolonged Exposure: PE, DBT-PTBS: Dialektisch Behaviorale Therapie für Posttraumatische Belastungsstörung) eingesetzt. Anti-Dissoziationsskills können die Lernkurve während dem Selbstmanagement verbessern und damit die Therapie effizienter werden lassen. Die digitalen Anti-Dissoziationsskills wurden zusammen mit Prof. Dr. Martin Bohus entwickelt. Er ist Ko-Autor des Manuals Skillstraining für Borderline-Patienten.